Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

Tortelloni ai peperoni

Tortelloni ai peperoni

Ca. 00 Min.

Das brauchst du

00 g in Öl eingelegte Peperoni
1 Knoblauchzehe, in Stücken
1/2 Bund glattblättrige Petersilie, Blätter abgezupft
100 g Hartkäse (z.B. Spring oder Parmesan), gerieben
Salz, Pfeffer
2 Rollen Fertig-Pastateig
1 Eiweiss, verklopft
50 g Butter
8 Salbeiblätter
1/2 EL gefriergetrocknete rote Pfefferkörner, zerdrückt
Wenig glattblättrige Petersilie

Und so geht's:

  1. Peperoni, Knoblauch und Petersilie pürieren. Käse daruntermischen, würzen.
  2. 1 Teig entrollen, mit Eiweiss bestreichen, längs dritteln, dann zu Quadraten schneiden.
  3. Formen: je ca. ½ TL Käsemasse auf die Mitte jedes Teigstücks geben. Quadrate zu Dreiecken formen, dabei die Kanten gut andrücken. Dreiecke um den Finger wickeln und die Enden gut zusammendrücken. Mit dem restlichen Teig und der restlichen Füllung den Vorgang wiederholen.
  4. Tortelloni portionenweise in siedendem Salzwasser 3–4 Min. ziehen lassen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen.
  5. Butter und Salbei in eine weite Pfanne geben, Butter bei mittlerer Hitze braun werden lassen.
  6. Tortelloni anrichten, mit brauner Salbeibutter beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garnieren.

Schon gesehen?

Newsletter

Du findest auf der Rezeptseite regelmässig neue Rezeptideen mit Videos und wertvollen Tipps und Tricks. Die Rezepte kannst du kostenlos als übersichtliche PDF’s herunterladen.

Möchtest du keinen Beitrag verpassen? Abonniere den Newsletter und ich schicke dir die neuesten Kreationen jeweils subito in dein Postfach.

Herzlichst,